Unsere Grundschulkinder gehen mit Blockflöte Bella auf Reisen

Hervorgehoben

Am 5. November durften alle Grundschüler sich auf eine spannende Schulstunde freuen. Die beiden Musiker Yves Gueit und Johannes Epremian präsentierten in unserer Aula auf eindrucksvolle Weise die musikalische Erzählung „Die kleine Blockflöte geht auf Reisen“.

Während Epremian die Kinder durch die spannende Erzählung führte und alle zum kräftigen Mitklatschen und Mitsingen animierte, präsentierte der Instrumentalist Gueit in beeindruckender Weise die Spieltechnik der teilweise sehr exotischen Instrumente. So trafen die Linderner Schüler zusammen mit der Blockflöte Bella u.a. ein griesgrämiges Krummhorn, ein Jazz liebendes Saxofon, ein Gemshorn, eine Okarina und die böse Bombarde, die nur mit Hilfe des gemeinsam aufgesagten Zauberspruches besänftigt werden konnte. Am Ende fand die einsame kleine Blockflöte jedoch das ersehnte Blockflötenreich und alle Schüler beobachteten fasziniert wie Gueit mit zwei Blockflöten gleichzeitig im Duett das Abschlusslied spielte.

Insgesamt 13 Blasinstrumente wurden den Kindern so in einer gelungenen Vorstellung, witzig und spannend verpackt, vorgestellt.

Mein Körper gehört mir

Hervorgehoben

In der Grundschule wird aktuell präventiv gearbeitet. In diesen Tagen führt die theaterpädagogische Werkstatt ihr Programm „Mein Körper gehört mir“ mit den 3. und 4. Klässlern durch. Sie wollen die Kinder darin bestärken sich selbst zu vertrauen und auf ihr Bauchgefühl zu hören. Mit „Mein Körper gehört mir!“ werden deshalb ganz praktische Strategien vermittelt: Was kannst du tun, wenn jemand deine körperlichen Grenzen überschreitet? Wie bekomme ich Hilfe bei sexueller Gewalt? Die Schauspieler ermutigen die Kinder ihren Nein-Gefühlen uneingeschränkt zu vertrauen, anderen von ihnen zu erzählen und sich Hilfe zu holen.

„Wenn du ein Nein-Gefühl hast, geh zu jemandem und erzähl ihm davon!”, so lautet die wichtigste Botschaft. Deshalb nehmen die Kinder am Ende nicht nur Gefühle und Geschichten mit nach Hause, sondern auch eine Telefonnummer, unter der sie Menschen erreichen, die ihnen weiterhelfen können. Denn Kinder, die wissen, wie sie sich in unsicheren Situationen verhalten können, gehen gestärkt durchs Leben.